Wunder des Weltalls

Plejaden-Mosaik

Fotograf: Fabian Neyer

Die Aufnahme ist ein dreiteiliges Mosaik aus 155 Einzelbildern mit einer Belichtungszeit von je 10 Minuten. Die Daten wurden zwischen Oktober 2008 und Januar 2009 geammelt.
Komplettes Bild anzeigen