Wunder des Weltalls

Saturn mit Sturm

Fotograf: Helmut Heinicke

Die Aufnahme entstand bei nur mäßigem Seeing als RGB-Aufnahme. Ein ebenfalls aufgenommenes L-Video konnte keine zusätzlichen Details bringen. Trotz einer Öffnung von nur 140 mm zeigt die Aufnahme viele Details, und auch sehr deutlich den Sturm auf der Nordhalbkugel.
Im Rot- und Grün-Kanal wurden je 20 % von 3000 Frames, im Blaukanal 20 % von 5000 Frames verwendet.
Komplettes Bild anzeigen