Wunder des Weltalls

So weit entfernt, so schnell gemalt

Fotograf: Franz Xaver Kohlhauf

Nur 1,3 Sekunden benötigte das Mondlicht nach seiner 1,3 Sekunden dauernden Reise zu uns, um dieses stimmungsvolle Bild einer bewölkten Mondnacht auf den Kamerachip zu malen.
Komplettes Bild anzeigen