Spektrum der Wissenschaft Oktober 2015

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

Inhaltsverzeichnis

Spektrogramm

Bild des Monats

Forschung Aktuell

©
(Ausschnitt)

Die lange Reise des Egtved-Mädchens

 
10
Die Überreste einer "Dänin" der Bronzezeit haben ein weiteres Geheimnis preisgegeben: Strontiumisotope verraten, dass sie vielleicht aus dem Schwarzwald stammte.
Netzhaut
© Van Wyk, M. et al.: Restoring the On Switch in Blind Retinas. In: PLoS Biol 13, e1002143, 2015, fig. 2C
(Ausschnitt)

Es werde – wieder – Licht

 
12
Sterben die Fotorezeptoren in der Netzhaut, wird man blind. Dank eines neuen gentechnischen Tricks könnten noch intakte Nervenzellen die Fähigkeit gewinnen, auf Licht zu reagieren.
Exoplanet
© NASA / ESA
(Ausschnitt)

Exoplanet mit Schweif

 
14
Der Exoplanet Gliese 436b verliert mehr als 1000 Tonnen seiner Wasserstoffhülle pro Sekunde. Schuld ist die Einstrahlung durch seinen nahen Mutterstern.
Blut-Hirn-Schranke
© Ben Brahim Mohammed / Blood Brain Barrier / CC BY 3.0 CC BY
(Ausschnitt)

Ultraschall öffnet Blut-Hirn-Schranke

 
16
Ein neuer Weg zur Behandlung von Hirntumoren oder der Alzheimerkrankheit.

Springers EINWÜRFE

Themen

Giftiger Schmerzstiller
© Yasunori Koide / Scolopendra subspinipes mutilans / CC BY-SA 3.0 CC BY-SA
(Ausschnitt)

Neue Hoffnung bei chronischem Schmerz

 
20
Oft sind individuell veränderte Moleküle der Grund für ständige Pein. Das bedeutet aber auch: Man könnte sie gezielt mit maßgeschneiderten Medikamenten angreifen.
Gehirn Neandertaler
© Gunz, P. et al.: A Uniquely Modern Human Pattern of Endocranial Development. Insights From a New Cranial Reconstrucion of the Neandertal Newborn From Mezmaiskaya. In: J. of Human Evolution 62, S. 300-313, 2012, fig. 2
(Ausschnitt)

Verkannte Neandertaler

 
28
Neue archäologische, anatomische und genetische Befunde zeigen: Unsere nächsten Verwandten hatten unerwartet hohe geistige Fähigkeiten.
Innere Uhr
© Foto: Mitch Payne; Mobile: Kyle Bean
(Ausschnitt)

Die Uhren in uns

 
36
Innere Taktgeber sorgen dafür, dass unsere Organe zeitlich aufeinander abgestimmt funktionieren. Störungen in ihrer Synchronisation können zu schweren Krankheiten führen.
Albert Einstein 1921
© Ferdinand Schmutzer, 1921 / public domain
(Ausschnitt)

Der Glanz des Genies

  (kostenfrei)
42
Vor einem Jahrhundert veränderte ein einzelner Mann mit seinen Gedanken unsere Vorstellung vom Universum so stark, dass sein Erbe bis heute nachwirkt.
Albert Einstein ca 1904
© Lucien Chavan, 1904 / public domain
(Ausschnitt)

Einsteins Weg zur allgemeinen Relativitätstheorie

 
48
Mit seiner neuen Theorie der Gravitation revolutionierte Albert Einstein vor 100 Jahren unser Denken. Doch auf dem Weg zu jenen Formeln rang er jahrelang um eine Lösung.

Schlichting!

Das Schicksal einer Pfütze

 
56
Ästhetische Rissmuster in trockenem Sediment resultieren aus dem Zusammenspiel verschiedener physikalischer Vorgänge.

Themen

Nieren-OP
© iStock / Lisa-Blue
(Ausschnitt)

Lebende Ersatzteillager für menschliche Organe

 
58
Die Transplantationsmedizin erzielt Fortschritte. Demnächst lassen sich individuell passende Organe im Körper eines Tiers züchten. Doch ist das ethisch ver­tretbar?
Apfelschnitten
© iStock / Eli Asenova
(Ausschnitt)

Der Kampf um das unendlich Kleine

 
64
Ein Vorläufer der heutigen Integralrechnung war im 17. Jahrhundert Gegenstand heftiger Auseinandersetzungen. Vorrangig nicht aus wissenschaftlichen, sondern aus religiösen Gründen.
Eisberge in der Diskobucht in Grönland
© fotolia / Martin Schwan
(Ausschnitt)

Wellen als arktische Eisbrecher

 
72
Die globale Erwärmung lässt die Eiskappe schwinden. Forscher entdecken eine weitere Bedrohung: Winde türmen immer höhere Wellen auf, die die Eisdecke noch schneller zerstören.

Chemische Unterhaltungen

Carbide
© American Scientist / Tom Dunne
(Ausschnitt)

Die skurrile Welt der Carbide

 
78
Die Verbindungen aus Metall und Kohlenstoff faszinieren nicht nur durch ausgefallene Strukturen, sondern schlagen auch eine Brücke zwischen anorganischer und organischer Chemie.

Themen

Autounfall
© iStock / Ryerson Clark
(Ausschnitt)

Intelligente Autos im Dilemma

 
82
Autonome Fahrzeuge könnten bald unsere Straßen erobern – und stellen uns schon heute vor ethische Fragen: Wie sollen sie sich bei drohenden Unfällen verhalten?

Wissenschaft im Rückblick

Rezensionen

Medikamente gegen das Älterwerden?

  (kostenfrei)
87
Maren Emmerich über "Das Geheimnis des menschlichen Alterns" von Björn Schumacher

Emotionale Analyse

  (kostenfrei)
88
Bettina Pabel über "Endspiel" von Claude Martin

Parade der Untiere

  (kostenfrei)
89
Frank Schubert über "Seeungeheuer und Monsterfische" von Chet van Duzer

Kurzrezensionen

  (kostenfrei)
90

Alles Gute kommt von unten

  (kostenfrei)
91
Eckart Löhr über "Der Mensch, der Bonobo und die Zehn Gebote" von Frans de Waal

Zweite Erde in Sicht?

  (kostenfrei)
92
Karl Veckes über "Die Erforschung der Exoplaneten" von Bernhard Mackowiak

Roms Hoffnungsträger

  (kostenfrei)
93
Eva Grabow über "Ich Germanicus" von Stefan Burmeister, Joseph Rottmann (Hg.)

Leserbriefe

Futur III

Vorschau

Welt der Wissenschaft

Pluto und Charon im Blick von New Horizons
© NASA / JHU Applied Physics Laboratory / Southwest Research Institute
(Ausschnitt)

Erste Details von Pluto

  ist PLUS
Mit dem historischen Vorbeiflug von New Horizons an Pluto und seinen fünf Monden am 14. Juli 2015 kann die US-Raumfahrtbehörde NASA einen grandiosen Erfolg verbuchen.

Scientific American original

Planet Hard Drive

  ist PLUS
What is the information storage capacity of Earth, and how full is it today? The answer tells us surprising things about the growth of order in the universe