Direkt zum Inhalt

Gehirn&GeistApril 2011

5,99 € (Download)
7,90 € (Print)
5,99 € (Download)
7,90 € (Print)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Gehirn und Geist Jahrgang 2011

Gehirn&GeistApril 2011

Gehirn&GeistApril 2011

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial: Gut meinen, gut machen

Leserbriefe

Geistesblitze

Titelthema

14... Eltern sein dagegen sehr

Über die "richtige Erziehung" herrscht heutzutage große Verunsicherung - und der Markt für Elternschulungen boomt. Die Programme richten sich an gestresste Mütter und Väter ebenso wie an solche, die es nur "noch besser" machen wollen. Doch auf welchen pädagogischen Grundsätzen fußen die Trainings - und was bringen sie? Ein Erfahrungsbericht

22Orientierung fürs Leben

Ursula Horsch und Julia Roth von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg haben erforscht, worauf Eltern in ver­schiedenen europäischen Ländern bei der Erziehung besonders achten. Siehe da: Polen, Finnen und Deutsche favorisieren durchaus unterschiedliche Ideale - mit Folgen für das Familienleben

Psychologie

Medizin

50Aus dem Takt

Schichtdienst ist in vielen Wirtschafts­branchen Alltag - doch er verstellt die innere Uhr der betroffenen Mitarbeiter dauerhaft. Der Chronobiologe Thomas Kantermann schildert, welche gravieren­den Folgen das für die Gesundheit hat

55Erweckt durch Elektroden

Bis zu 20 000 Menschen in Deutschland sind nach Unfällen oder Krankheiten ans Bett gefesselt und zeigen kein oder nur noch minimales Bewusstsein. Bislang gibt es für Komapatienten keine Therapie. Forscher erproben den Einsatz der Tiefenhirnstimulation, um dies zu ändern

Hirnforschung

TV- und Radiotipps, Termine

Bücher und mehr

Der Schlaf der Erkenntnis

Vorschau Mai 2011