Spektrum der Wissenschaft August 2014

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

Inhaltsverzeichnis

Leserbriefe

Spektrogramm

Bild des Monats

Forschung Aktuell

Obst und Gemüse
© fotolia / Wolfram Zummach
(Ausschnitt)

Antioxidanzien mit Janusgesicht

 
14
Lange galten sie als Schutzschild gegen Krebs. Doch bei bereits vorhandenen Tumoren fördern Antioxidanzien deren Wachstum: Sie verhindern die Beseitigung schadhafter Zellen.
Nordsee Doggerland
© Marum
(Ausschnitt)

An der Mündung der Urems

 
16
Archäologen und Geowissenschaftler rekonstruieren das heute in der Nordsee versunkene "Doggerland".
Ribosome Profiling
© Spektrum der Wissenschaft / Art for Science
(Ausschnitt)

Genetische Momentaufnahme

 
19
Große Teile der DNA scheinen keine Informationen für die Herstellung von Proteinen zu beinhalten. Aber jetzt stellte sich heraus, dass in solchen Bereichen Bauanleitungen möglicherweise wichtiger Peptide liegen.

Springers EINWÜRFE

Wird Fracking den Energiehunger stillen?

 
20
Risiken der neuen Fördermethode für Gas und Öl

Themen

Operation am Auge indisches Kind
© mit frdl. Gen. des Prakash-Projekts
(Ausschnitt)

Es werde Licht!

 
22
Noch mit über 20 Jahren können von Geburt an blinde Menschen sehen lernen. Die bleibenden Einschränkungen sind geringer als erwartet, wie ein Projekt in Nordindien zeigt.
Rettungswagen Immunabwehr
© fotolia / Maria Paz Bobó; Bearbeitung: Spektrum der Wissenschaft
(Ausschnitt)

Freie Fahrt fürs Immunsystem (plus Interview mit Thierry Boon)

 
30
Tumoren sind in der Lage, die gegen sie gerichtete Immunreaktion zu blockieren. Neue Therapieverfahren sollen diese Bremsen lösen.
Kosmologische Konstante Lambda
© Spektrum der Wissenschaft; Hintergrund: fotolia / Stefan Kuhn
(Ausschnitt)

Was das Universum auseinandertreibt

 
38
Die Entdeckung der Dunklen Energie hat unser Bild vom Universum in kürzester Zeit grundlegend verändert.

Schlichting!

Sonnenbrand im Grünen

 
48
Kann durch Wassertropfen gebündeltes Sonnenlicht tatsächlich Pflanzenblätter verbrennen?

Themen

Lichtpulse treffen auf Chip aus Quarzkristall
© Christian Hackenberger, LMU
(Ausschnitt)

Schalten mit Lichtblitzen

 
50
Elektronische Signalverarbeitung wird immer schneller. Ingenieure stoßen jedoch allmählich an technische Grenzen. Einen möglichen Ausweg bieten ultrakurze Laserpulse.
Angkor Wat Kambodscha
© shutterstock / Bule Sky Studio
(Ausschnitt)

Angkor – Wiederentdeckung einer antiken Großstadt

 
58
Angkor Wat, die Tempelstadt im Herzen des kambodschanischen Urwalds, ist heute ein beliebtes Touristenziel. Doch einst war sie nur ein Teil von Angkor, der riesigen Hauptstadt des Khmer-Reichs. Aktuelle Ausgrabungsprojekte erforschen den weitläufigen Komplex aus Palästen, Heiligtümern, Wohngebieten, Straßen und Bewässerungsanlagen.

Mathematische Unterhaltungen

Ueli Wittorf
© Christoph Pöppe
(Ausschnitt)

Die tanzenden Polyeder des Ueli Wittorf

 
66
Ein Architekt und Geometriekünstler aus Zürich hat eine neue Art beweglicher Körper konstruiert.

Themen

San auf Jagd
© dreamstime / Temistocle Lucarelli
(Ausschnitt)

Das Rätsel der großen Sprachfamilien

 
70
Manche Forscher vertreten die Ansicht, dass sich die Welt mit dem Aufkommen der Landwirtschaft auch in sprachlicher Hinsicht veränderte: Letztlich sei damit die Dominanz von fünf Supersprachfamilien zu erklären.
Periodensystem
© Spektrum der Wissenschaft
(Ausschnitt)

Risse im Periodensystem

  (kostenfrei)
78
Seit Mendelejew vor 150 Jahren das Periodensystem der Elemente aufstellte, enthielt es Lücken. Erst kürzlich konnten Physiker die letzten davon schließen.
NSA Luftwaffenstützpunkt Menwith Hill Harrowgate, North Yorkshire, England
© iStock / Kevin Jay Wakefield
(Ausschnitt)

Schützt die NSA vor sich selbst!

 
84
In nie gekanntem Ausmaß sammeln Geheimdienste Informationen. In der allgemeinen Entrüstung gehen die technologischen Aspekte des Skandals unter. Wie gehen wir richtig mit riesigen Datenmengen um?

Rezensionen

Riskantes Spiel mit der Umwelt

  (kostenfrei)
88
Martin Schneider über "Geschichte unserer Umwelt. Sechzig Reisen durch die Zeit" von Verena Winiwarter und Hans-Rudolf Bork

Ewige Wahrheiten gibt es nicht

  (kostenfrei)
89
Michael Springer über "Physikalische Mythen auf dem Prüfstand" von Wolfgang Kundt und Ole Marggraf

Kurzrezensionen

  (kostenfrei)
90

Vertrauen wiedergewinnen

  (kostenfrei)
91
Gerhard Samulat über "Deutschland braucht Chemie" von Karl-Ludwig Kley

Plädoyer in eigener Sache

  (kostenfrei)
92
Heinz Klaus Strick über "The Joy of x. Die Schönheit der Mathematik" von Steven Strogatz

(Fast) alles über Rohstoffe

  (kostenfrei)
94
Wolf Rottke über "Die Welt der Rohstoffe" von Florian Neukirchen und Gunnar Ries

Wissenschaft im Rückblick

Futur III

Vorschau

Weitere Rubriken

Geöffnetes Buch
© Daniela Leitner
(Ausschnitt)

Die Vorzüge des Blätterns

  ist PLUS
E-Reader und Tablets werden zunehmend beliebter. Allerdings bietet das traditionelle Lesen auf Papier er­hebliche ­Vorteile, die uns bislang wenig bewusst sind.