Planeten, Monde, Planetoiden

Die Flut neuer Erkenntnisse in der Planetenforschung zwingt die Forscher, die vielen Ergebnisse neu zu bewerten. Erst vor zwei Jahren erfuhr die altbekannte Ordnung des Sonnensystems eine drastische Neuordnung, als sich die Astronomen entschlossen, den damals als neunten Planeten bezeichneten Pluto zum Zwergplaneten zu degradieren. Diese Neuordnung wurde nötig durch neu entdeckte Himmelskörper ähnlicher Größe und mit vergleichbarer Entfernung. Sie machten Plutos Sonderstellung hinfällig, als offenbar wurde, dass jenseits der Umlaufbahn des nun äußersten Planeten Neptun zu den bekannten Zwergplaneten noch viele weitere derartige Himmelskörper hinzukommen.
In den letzten drei Jahren erbrachte die Forschung so viel Neues über unser Planetensystem, dass in diesem Heft die neuesten Erkenntnisse zusammengefasst wurden.

(7. November 2008)

Weitere Informationen finden Sie im Editorial des Heftes.