Psychologie im Alltag
Stellen wir uns einen Zeitreisenden aus den 1960er Jahren vor, der in unserer Gegenwart landet. Wie merkwürdig muss ihm das Leben im 21. Jahrhundert erscheinen! Erwachsene und Kinder sprechen an jeder Straßenecke in winzige Geräte, sie pflegen Freundschaften am Computer, und manche bauen sogar eine emotionale Beziehung zu einem scheibenförmigen Staubsauger auf. Damit sich die Menschen in ihrer technisierten Umwelt wohl und sicher fühlen, lassen sich Produktdesigner einiges einfallen. Wir glauben, das Leben fest im Griff zu haben. Doch was bestimmt tatsächlich unsere Entscheidungen und Vorlieben? Was verraten sie über uns selbst? Und wie lassen wir uns von unserer Umwelt beeinflussen?
Das G&G-Dossier "Wie wir besser leben" präsentiert die spannendsten Beiträge aus "Gehirn&Geist" zum Thema und nimmt den Alltag unter die psychologische Lupe.
(13. Januar 2012)

Weitere Informationen finden Sie im Editorial des Heftes.