Spektrum neo nimmt den menschlichen Körper unter die Lupe und erklärt etwa, wie wir unsere Knochen und Muskeln in Form halten, wozu Schmerzen eigentlich gut sind, und warum alle Menschen Nacht für Nacht schlafen und träumen. Im neo-Experiment wird diesmal erklärt, wie man die eigene Reaktionsgeschwindigkeit messen kann. Auch neo-Reporter waren wieder unterwegs und befragten Wissenschaftler zum Thema: Warum altern Menschen?
Ein Extra dieser Ausgabe ist das lustige Poster: Eckart von Hirschhausen erklärt, was beim Lachen im Körper passiert! Der beliebte Arzt, Kabarettist und Moderator ("Frag doch mal die Maus") erklärt auf einem herausnehmbaren Schaubild, warum Humor nicht nur das Zwerchfell kitzelt, sondern auch Gehirn, Lunge und Schließmuskel beansprucht - und warum Lachen gesund ist.

Das Heft entsteht in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN). Mehr erfahrt ihr auf www.spektrum-neo.de
(5. Februar 2013)