Neue Erkenntnisse runden unser Weltbild ab

Der Strom von Nachrichten aus Astronomie, Astrophysik und Kosmologie reißt nicht ab. Fast täglich, mindestens aber wöchentlich berichten Forscher von neuen Erkenntnissen, die durch immer leistungsfähigere Messinstrumente auf der Erde und im Weltall erziehlt werden. Wirklich überraschen können uns die Wissenschaftler aber selten. Umso schöner ist es, wenn wir auf vertraut scheinendem Terrain dann doch Überraschungen erleben. Genau solchen Momenten gilt dieses Spezial "Rätsel Kosmos". Bei der Frage "Verliert das Universum Energie?" steht z.B. nichts Geringeres auf dem Spiel als der fundamentale Satz von der Energieerhaltung. Ein weiteres Beispiel in diesem Heft ist das Vorhaben, Schwarze Löcher vielleicht doch fotografieren zu können, wozu Forscher eine Idee entwickelt haben.
(25. Mai 2013)

Weitere Informationen finden Sie im Editorial des Heftes.

Abonnenten von Spektrum der Wissenschaft können die gedruckte Ausgabe hier zum Sonderpreis bestellen.