Lexikon der Biologie



Enzyme



Geschwindigkeit der Enzymkatalyse in Abhängigkeit von der Substratkonzentration:

Zu Beginn der Reaktion steigt die Reaktionsgeschwindigkeit v proportional mit der Substratkonzentration (v = kA[S]; k = Geschwindigkeitskonstante, [S] = Substratkonzentration) und erreicht schließlich eine Maximalgeschwindigkeit, die unabhängig von steigenden Substratkonzentrationen wird (v = vmax = konst.). In Gegenwart eines reversiblen Inhibitors erstreckt sich die Kurve vom Ursprung aus (entsprechend der Konzentration des Inhibitors) mehr oder weniger stark nach rechts (vgl. die entsprechende Abb. bei einem allosterischen Inhibitor: Allosterie).

[Drucken] [Fenster schliessen]