Alliaceae, Lauchgewächse, Fam. der Asparagales mit ca. 750 Arten. Die Fam. wurde nach der früheren Systematik den Liliaceae zugeordnet. Typisch sind die scheindoldigen Blütenstände (Blütenstand) und der Geruch der schwefelhaltigen Lauchöle (Allicin). Die größte und wichtigste Gatt. ist Lauch, Allium. Zu dieser Gatt. gehören Gemüse-, Gewürz- und Arneipflanzen, u.a. die aus Westasien stammende Zwiebel oder Küchenzwiebel, A.cepa, der ursprünglich aus Zentralasien kommende Knoblauch, A.sativum, der Porree oder Winterlauch, A.porrum, der Schnittlauch, A.schoenoprasum, und die Schalotte, A.ascalonicium. Das in allen A.-Arten enthaltene Allicin ist bakteriostatisch wirksam (Bakteriostatika) und wird pharmazeutisch verwendet.