Adrenodoxin s [von *adreno -], ein elektronenübertragendes Eisen-Schwefel-Protein, das zusammen mit Cytochrom P450 (Cytochrom-P450-System) und der Adrenodoxin-Reductase im mischfunktionellen Oxidase-System (Hydroxylasen) beteiligt ist, das die Abspaltung der Seitenkette bei der Synthese von Steroidhormonen katalysiert. Dieses seitenkettenabspaltende System findet man in Mitochondrien der Nebennierenrinde, wo große Mengen von Steroiden produziert werden.