Cytostom s [von *cyto -, griech. stoma = Mund], Zytostom, Zellmund, besonders differenzierter Bereich der Zelloberfläche vieler Einzeller, besonders der Ciliaten (Wimpertierchen), aber auch der Flagellaten (Geißeltierchen) mit dünner Pellicula, der der Nahrungsaufnahme durch Endocytose dient. Das Cytostom liegt oft am Grunde eines Cytopharynx (Zellschlund).