Direkt zum Inhalt
Lexikon der Biologie

Cytotoxizität

Cytotoxizität w [Cytotoxine], Zytotoxizität, Fähigkeit zum Abtöten von Zellen. Diese Fähigkeit wird einerseits durch bestimmte Zellen des Immunsystems vermittelt (cytotoxische T-Lymphocyten, Natural-Killer-Zellen, aktivierte Makrophagen), andererseits durch cytotoxische Antikörper gegen Oberflächenstrukturen der Zielzelle. Die Wirkung der Zellen beruht auf der Freisetzung cytotoxischer Substanzen (Lymphotoxin, Perforin), die Wirkung der Antikörper auf ihrer Fähigkeit, das Komplement-System (Komplement) zu aktivieren. Cytostatika, Cytotoxizitätstest.

Lit.: Mücke, W. (Hrsg.): Biologisches Emissions-Monitoring. Ermittlung der Zytotoxizität, Gentoxizität und Enzyminduktion. München 1998.

SciViews