Direkt zum Inhalt
Lexikon der Biologie

Fc-Rezeptor

Fc-Rezeptor, Abk. FcR, Rezeptor für den konstanten Teil (Fc) der Immunglobuline auf Leukocyten. FcR verbinden die humorale Immunität mit der zellvermittelten Immunität. Die Kreuzvernetzung der FcR durch Immunkomplexe oder opsonisierte Mikroorganismen (Opsonisierung) führt zur Aktivierung der Leukocyten. Abhängig vom Zelltyp kommt es daraufhin zu Phagocytose, cytotoxischer Aktivität, Produktion und Sekretion von Entzündungs-Mediatoren (Leukotriene, Prostaglandine) und/oder zur Wachstumsfaktor-vermittelten Modulation der Immunantwort ( vgl. Infobox ). Corezeptoren, Cytokine.

SciViews