Direkt zum Inhalt
Lexikon der Biologie

Hutton, James

Hutton, James, schottischer Naturforscher und Geologe, *3.6.1726 Edinburgh, †26.3.1797 Edinburgh; Privatgelehrter; einer der ersten bedeutenden Geologen, gehört zu den Begründern der wissenschaftlichen Geologie, des Aktualismus (Aktualitätsprinzip) und des Plutonismus, der im Gegensatz zum Neptunismus (von A.G. Werner) die wesentlichen Gestaltungskräfte der Erde (z.B. Entstehung der Gesteine, Gebirgsbildung, Vulkanismus) auf Veränderungen im Erdinnern (durch ein „Zentralfeuer“) zurückführt; machte den Zusammenhang zwischen Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur für die Entstehung von Niederschlägen verantwortlich. Werke (Auswahl): „Theory of the Earth“ (2 Bände, 1788–95).

SciViews