Direkt zum Inhalt
Lexikon der Biologie

Klon

Klon m [von *klon- ], Clone, 1) durch mitotische Teilungen (Mitose) aus einer Zelle hervorgegangene und daher mit dieser genetisch identische Tochterzellen, die entweder einzeln weiterleben (Einzeller) oder ein mehrzelliges Individuum aufbauen (Vielzeller; Metazoa). Entwicklung. 2) Durch asexuelle Vermehrung (asexuelle Fortpflanzung) eines Individuums entstehende Nachkommen, die daher mit diesem und untereinander genetisch identisch sind. Künstliche Erzeugung von Klonen: Klonierung. Clone-selection-Theorie, Gentechnologie, Kerntransplantation, klonale Deletion, Klonanalyse, Klonotyp.

SciViews