Veilchenmoos, volkstümliche Bezeichnung für die aerophytische Grünalge Trentepohlia iolithus (Familie Trentepohliaceae). Die durch hohen β-Carotingehalt gelb gefärbte, kurzfädige Alge wächst bei ständig hoher Luftfeuchtigkeit u.a. an Mauern und Felsen (Veilchensteine). Aus den Carotinmolekülen kann durch Abspaltung eines endständigen Teils ein nach Veilchen duftender Stoff, das β-Jonon, entstehen.