Direkt zum Inhalt
Lexikon der Chemie

Hypersorptionsprozeß

Hypersorptionsprozeß, ein technisches Verfahren zur Trennung von Kohlenwasserstoffen. Das Kohlenwasserstoffgemisch wird an Aktivkohle adsorbiert und durch Begasen mit Wasserdampf wieder desorbiert. Die Kohlenwasserstoffe werden dabei entsprechend ihrer Molekülmasse desorbiert, zuerst die niedermolekularen.

SciViews