braunes Fettgewebe, E brown adipose tissue, neben dem weißen Fettgewebe die zweite Form des Fettgewebes. B. F. besitzt einen hohem Anteil an Mitochondrien und entsprechend hohe Stoffwechselaktivität. B. F. ist bedeutsam für die Wärmeregulation des Organismus. Auf ein Absinken der Körpertemperatur reagiert der Organismus mit Wärmeproduktion durch Ausschüttung von Noradrenalin, gesteigerter Fettoxidation und Entkopplung der oxidativen Phosphorylierung. In der Embryonalperiode ist der Anteil des b. F. erhöht.