Bodenfeuchte, im Unterschied zur Bodennässe das Wasser im Boden, das bei Abklingen der Sickerwasserbewegung im Boden verbleibt, oft auch als Haftwasser bezeichnet. Die Bodenfeuchte wird über den Wassergehalt und die Saugspannung beschrieben. Sie ist u.a. abhängig von der Porengrößenverteilung und der Bodendichte.