Kinder sind die Zukunft unseres Landes – ihre Ausbildung stellt daher eine äußerst wichtige gesellschaftliche Aufgabe dar. Doch steckt unser Schulsys­tem seit Jahren in der Krise, wie die Pisa-Studien und zuletzt die bundesweiten Bildungsproteste gezeigt haben. Wo die Politik versagt, sind die Eltern gefordert. Deren Engagement ist inzwischen zum entscheidenden Faktor für den schuli­schen Erfolg der meisten Kinder und Jugendlichen in Deutschland geworden.
Um die Chance ihrer Sprösslinge auf eine viel versprechende berufliche Karriere zu vergrößern, geben Eltern hier zu Lande jedes Jahr rund eine Milliarde Euro für professionelle Nachhilfe aus. Häufig ist dabei gar nicht die Versetzung akut gefährdet; den meisten Eltern geht es um eine nachhaltige Verbesserung des Noten­durchschnitts.
Dabei besitzen Kinder eine angeborene Lernmotivation und eignen sich neues Wissen und neue Fertigkeiten oft viel schneller an als Erwachsene. Nur macht der Schulalltag es ihnen oft schwer, dieses Potenzial zu realisieren. Hier bietet un­sere Initiative "LIFE’S’COOL" eine Alternative zum herkömmlichen Nach­hilfe­unterricht. Das Trainingsprogramm gibt den Eltern bewährte Lern- und Motiva­tionsmethoden aus der Erwachsenenbildung an die Hand, damit sie ihren Kindern das vermitteln können, was in erster Linie den Schulerfolg ausmacht: Freude am Lernen und ein effektiver Gebrauch der eigenen Lernbegabung …