Seit 1983 findet in Essen alljährlich der ATT statt, und Amateurastronomen markieren sich diesen Samstag im Mai stets rot im Kalender. Der Name ATT, er steht für Astronomischer Tausch- und Trödeltreff, ist seit der ersten Austragung unverändert geblieben. Der ATT hat sich aber über die Jahre hinweg zu einer Astronomiemesse gemausert, die Aussteller und Besucher aus ganz Europa anlockt.

Die Angebotspalette des von der Walter-Hohmann-Sternwarte Essen e. V. veranstalteten ATT ist groß: Der Besucher kann sich über Teleskope, Montierungen, Spektive, Ferngläser, Zubehör, Kameras, Astroreisen, astronomische Lektüre und all das informieren, was das Herz eines Amateurastronomen begehrt. Eine Messe wie diese ist ideal, um sich mit Herstellern, Händlern, Volkssternwarten, Astrovereinen und Gleichgesinnten auszutauschen oder Gebrauchtgeräte, antiquarische Bücher oder Meteorite zu erwerben.