Studenten strömten aus der Geologievorlesung, rollten ihre weichen Bildschirme zusammen und stopften sie in den Rucksack. Yvonne blieb zögernd stehen. Sie fürchtete sich vor dem, was jetzt kam: Sie musste auf den Knopf drücken.

Das Bestattungsinstitut hatte ihr soeben eine mikrofluide Kurzwahltaste gesendet, die nun auf den Knopfdruck wartete. Die Taste ragte wie eine Blase aus dem Armband der Smartwatch an Yvonnes Handgelenk. Beschleunigter Puls und feuchte Haut zeigten ihre Beklemmung an; mit jeder Sekunde, die Yvonne zögerte, verlor sie Punkte – aber ihr Finger verweigerte den Dienst.

Peggy flitzte um die Ecke; ihre blonde Mähne streifte das selbst gemalte Wolfsporträt auf ihrem T-Shirt. Sie grinste Yvonne an. "Wie geht’s uns denn heute?"

Yvonne tat, als würde sie erst jetzt auf ihre Smartwatch schauen. "Ich gewann Punkte für einfaches Lernen und Selbstverwirklichung. Bloß ein weiterer Vorlesungstag." …