In der modernen theoretischen Physik gibt es zwei fundamentale Theorien. Die ältere ist die von Albert Einstein im Jahr 1915 formulierte allgemeine Relativitätstheorie. Sie beschreibt die Wechselwirkung zwischen der Masse und der vierdimensionalen Raumzeit. Die andere ist die Quantenfeldtheorie, die im Verlauf des 20. Jahrhunderts formuliert wurde. Sie behandelt die Teilchen und die an ihrer Wechselwirkung beteiligten Kraftfelder in einheitlicher Weise, berücksichtigt die spezielle Relativitätstheorie und beschreibt die Wechselwirkungen von Elementarteilchen im subatomaren Bereich…