Unter den mehr als 500 bisher entdeckten extrasolaren Planeten umkreisen einige ihren Stern entgegen seiner Rotationsrichtung. Das passt nicht zum heutigen Verständnis der Planetenbildung, denn alle Begleiter sollten aus derselben Gaswolke entstanden sein wie ihr Stern und denselben "Drehsinn" besitzen…