Fasten verlängert das Leben, beeinträchtigt jedoch die Fruchtbarkeit – zumindest bei Taufliegen. Nun hat ein Forscherteam um Richard Grandison vom University College London herausgefunden, wie man es schafft, dass sich die Insekten einer hohen Lebenserwartung und vieler Nachkommen zugleich erfreuen können.

Die Wissenschaftler verpassten ihren Versuchsfliegen eine kalorienarme Diät, deren Zusammensetzung sie in getrennten Experimenten systematisch variierten. Dabei zeigte sich, dass ein hoher Anteil von Zucker, Vitaminen und Fetten keine Rolle spielte. Er beeinflusste weder die Lebensspanne noch die Fertilität…