- Halten Sie regelmäßige Aufsteh- und Zubettgeh-Zeiten ein! Sie sind eine notwendige Voraussetzung dafür, dass sich die verschiedenen biologischen Rhythmen des Körpers aufei-nander abstimmen können. Die Aufstehzeit ist für unseren Bio-Rhythmus als »Ankerpunkt« am wichtigsten.
- Machen Sie tagsüber allenfalls kurze Nickerchen! Längerer Mittagsschlaf kann dazu führen, dass der Schlafdruck unverhältnismäßig stark reduziert wird …