Wissenschaft und der technologische Fortschritt haben unser Leben binnen weniger Jahrzehnte gravierend verändert. Bildgebende Techniken und minimalinvasive Operationen ermöglichen medizinische Behandlungen, von denen die Menschen noch vor wenigen Jahrzehnten nur träumen konnten. Internet und Smartphones haben unsere Kommunikation revolutioniert und unser Verhältnis zur Welt gleich mit. Saube­res Trinkwasser erscheint in den westlichen Ländern selbstverständlich, ebenso der Zugang zu Bildung und medizinischer Versorgung. All das bringt Lars Jaeger zu der Aussage: "Selbst die ärmsten Mitglieder der westlichen Industriegesellschaft genießen heute einen weit höheren (absoluten) Lebensstandard als der französische Sonnenkönig Ludwig XIV. im 17. Jahrhundert." …