Der Weltraum im Bereich der Bahnen der vier terrestrischen Planeten Mars, Erde, Venus und Merkur ist keinesfalls leer, sondern wird von vielen kleinen Himmelskörpern bevölkert. Diejenigen von ihnen, deren Orbits der Erdbahn nahekommen oder sie sogar kreuzen, werden "erdnahe Objekte" oder NEOs genannt, kurz für "near earth objects".