Irren ist menschlich. Noch menschlicher ist es, dem anderen den Irrtum in die Schuhe zu schieben. Und die Abkürzung fürs lateinische "Errare humanum est" lautet auch noch EHE! Leben verheiratete Menschen wirklich länger – oder kommt es ihnen nur so vor? Es gibt wohl keine Schublade, die so voll ist wie die mit Gags über schlechte Langzeitbeziehungen. Beispiel: "Schatz, was wünscht du dir zu Weihnachten?" "Wenn ich ehrlich sein soll, die Scheidung." "Wenn ich ehrlich sein soll: So viel wollte ich nicht ausgeben!"

In jedem Witz steckt ja ein Funken Wahrheit. Trennungen tun meist weh, sind menschlich, finanziell und für das Umfeld ein Desaster. Und jeder fünfte meint im Nachhinein "Mensch, wir hätten doch mehr an uns ­arbeiten können". Deshalb hier eine gute Nachricht aus der psychologischen Forschung: Mit ein paar Grundkenntnissen über einen schonenden Umgang miteinander hält die Beziehung länger. Es sei denn, die Partner sind sowieso schon happy …