Direkt zum Inhalt
Ausstellung

Weltraum-Sonderausstellung im Technik-Museum Kassel

Noch bis zum 20. August 2017 läuft im Technik-Museum Kassel eine große Sonderausstellung mit Himmelsaufnahmen des Astrofotografen Sebastian Voltmer. Zudem gibt es auch eine Apollo-Raumkapsel aus dem Film "Apollo 13" zu sehen.
Apollo-Raumkapsel (Requisit aus dem Film "Apollo 13")

Im Technik-Museum Kassel präsentiert der Astrofotograf Sebastian Voltmer spektakuläre Einblicke ins Weltall, faszinierende Perspektiven unseres Mondes und interessante Kometen. Zudem widmet sich die Ausstellung Gaseruptionen auf der Sonne und dynamischen Polarlichtern. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf selten gezeigten Filmsequenzen, in denen Astronauten und Kosmonauten aus den USA und der ehemaligen UdSSR von ihren Raumflügen berichten. Sie schildern unter anderem, wie sie ihre Reise zum Mond erlebten oder was beim ersten Ausstieg eines Menschen in den Weltraum geschah.

Ein besonderes Highlight dürfte jedoch ein rund 1,3 Tonnen schwerer Nachbau einer Apollo-Raumkapsel sein. Hier können die Besucher auch im Cockpit Platz nehmen und von einer Reise zum Erdtrabanten träumen. Die Sonderausstellung ist während der Öffnungszeiten des Technik-Museums Kassel zugänglich, an den Nachmittagen gibt es zusätzlich die "Entdeckerzeiten". Weitere Informationen: Technik-Museum Kassel.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!

SciViews