Spektrum - Die Woche - 04/2017

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick
  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Inhalte dieser Ausgabe

Bild der Woche

Die vollständige westliche Hemisphäre im Satellitenbild

Bilder der Woche

Die Welt scharf wie nie

Am 15. Januar 2017 nahm der im November 2016 gestartete NASA-Satellit GOES-16 seine ersten Bilder auf.

Spektrogramme

  • Zwerggalaxien beleuchten Galaxienentwicklung
  • Blutplättchen steuern Anti-Tumor-Waffe besser ins Ziel
  • Kot bestätigt menschliche Rolle beim Massenaussterben
  • Viren sprechen miteinander
  • Denken behindert Männer mehr als Frauen
  • 450 Millionen Jahre alte Eier gefunden

Topthemen

Maisfeld in Afrika

Eingeschleppter Schädling

Der 'Heerwurm' frisst die Felder kahl

Dem südlichen Afrika droht eine neue Tragödie: Spodoptera frugiperda heißt der Schädling, der Afrikas Maisfelder kahl frisst. Gegen den "Heerwurm" ist kaum ein Mittel gewachsen.
Neuseeländische Jäger liegen im Gebirge auf der Lauer

Invasive Arten

Das große Keulen

Neuseeland will bis 2050 einige fiese eingeschleppte Arten loswerden. Dazu entwickeln Forscher neue Methoden, um die Inseln von den Plagen zu befreien.
Die britische Antarktisstation Halley VI muss umziehen

Station Halley VI

Brexit in der Antarktis

Es geht ein Riss durch die Antarktis - zumindest durch das Brunt-Schelfeis, auf dem die britische Antarktisstation sitzt. Jetzt droht ihr die Abdrift vom Restkontinent.

Kolumnen

Wie viele Rinder hat Helios' Herde?

Freistetters Formelwelt

Wer kann Helios' Herde zählen?

In der Mathematik dauert die Lösungssuche manchmal etwas länger, 350 Jahre beispielsweise beim berühmten "Satz von Fermat". Oder zwei Jahrtausende, wie bei dieser simplen Aufgabe.
Trump will den Bau zweier Pipelines vorantreiben (Symbolbild)

Alternative Energiewende

Trumps Großangriff auf den Umweltschutz

Maulkorberlass, Pipelinebau und Geldsperrungen: Die ersten Amtstage von US-Präsident Donald Trump lassen erahnen, dass Umweltschutz unter seiner Ägide nichts mehr zählt.

Rezension

  • Bibelmythen auf dem Prüfstand
Erschienen am: 26.01.2017