Spektrum - Die Woche - 05/2017

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick
  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Inhalte dieser Ausgabe

Spektrogramme

  • Sackartiges Unterwasser-Ungeheuer unser ältester Vorfahr
  • Wie Salmonellen das Hungergefühl manipulieren
  • Expandiert das Weltall noch schneller - oder nicht?
  • Bisher schärfste Fotos der Saturnringe
  • Künstliche Zellen sprechen Bakteriensprache
  • Kann Zweisprachigkeit Alzheimer verzögern?
  • Kosmische Leere schiebt die Milchstraße

Topthemen

Eine Armee auf Twitter?

Twitter

Die untote Bot-Armee

Durch Star-Wars-Tweets verriet sich eine Armee von 350 000 Twitter-Bots. Auf welche Gelegenheit wartet ihr "Bot Master"? Und was lauert noch in den Untiefen des Netzwerks?
Merkur, Venus, Mars und Erde im Sonnensystem

Neo-Geozentrismus

Hängt das Universum von uns ab?

Prominente Wissenschaftler propagieren neue Versionen der alten Idee, die Menschheit stehe im Mittelpunkt der Realität.
Die Flaggensylphe ist eine Kolibriart aus den Anden

Vogel-Paradies

Privatisierter Regenwald für den Naturschutz

In Ecuador gibt es neben staatlichen auch private Reservate, die oft in besonders artenreichen Regionen liegen. Sie können die Artenvielfalt besonders gut schützen.
Migräne

Migräne

Neue Wege gegen das Gewitter im Kopf

Bahnt sich in der Migräneforschung gerade eine kleine therapeutische Revolution an? In ersten klinischen Studien helfen Antikörper gegen die Kopfschmerzattacken.

Kolumnen

Fraktale Welt in 3-D-Darstellung

Freistetters Formelwelt

Aufbruch in die 3,65te Dimension

Die Mathematik ist viel weniger eindimensional als unser 3-D-Alltag. Jenseits der Grenzen unserer Anschauung liegen die gebrochenen Dimensionen: die Welt der Fraktale.
Wissenschaftler protestieren

March for Science

Erst demonstrieren, dann reden

Ist die Protestkundgebung, die Forscher in Washington planen, kontraproduktiv? Sie sollte jedenfalls nicht davon ablenken, was Wissenschaftler nun eigentlich leisten müssen.

Rezension

  • Botschaften mit Sigeln
Erschienen am: 02.02.2017