Spektrum - Die Woche - 10/2016

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick
  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Inhalte dieser Ausgabe

Bild der Woche

Tiefseekraken

Bilder der Woche

Casper, das Gespenst aus der Tiefsee

Er erinnert ein wenig an Casper, das freundliche Gespenst. Aber mehr noch fasziniert Biologen, dass dieser Krake sogar eine neue Gattung darstellen könnte.

Spektrogramme

  • Sumatra beherbergt doch mehr Orang-Utans
  • Universum mit Einsteins Formeln simuliert
  • Virusattacke vor 30 Millionen Jahren
  • Warum ist Merkur so dunkel?
  • Wie entsteht Gewalt im Gehirn?
  • Verschlüsselungen knacken mit weniger Qubits

Topthemen

Rennendes Huhn auf Kauai

Dedomestizierung

Wilde Hühner

Die Hühner der Insel Kauai lassen gut erkennen, wie Tiere verwildern, wenn sie Haus und Hof entkommen sind - und wie sich Anlagen von Wild- und Haustieren mischen.
Very Large Array

Fermi-Paradoxon

Weder Fermi noch paradox

Wo sind sie denn, die Aliens? Bei einem Lunch soll der berühmte Physiker Enrico Fermi die Existenz von E.T. widerlegt haben. Doch das stimmt weder hinten noch vorne.
Keine neue Erfindung

Statistik

Eine signifikante Geschichte

Im Jahr 1908 legte ein Mitarbeiter der Guinness-Brauerei den Grundstein für einen Irrtum, der sich bis heute bemerkbar macht.
Schiaparelli trennt sich vom Trace Gas Orbiter (künstlerische Darstellung)

Roter Planet

Europas nächster Flug zum Mars – ExoMars 2016

Am 14. März 2016 soll sich die Mission ExoMars 2016 auf den Weg zum Roten Planeten machen. Damit startet die ESA nach Mars Express im Jahr 2003 ihre zweite Marssonde.
Verrostetes Atommüllfass

Kernkraft

Wie sieht es 5 Jahre nach dem GAU in Fukushima aus?

Am 11. März vor fünf Jahren ereignete sich die Nuklearkatastrophe von Fukushima. Mit den Folgen wird die Region noch über Generationen beschäftigt sein.

Rezension

  • Menschliche Fortpflanzung im Licht der Evolution
Erschienen am: 10.03.2016