Spektrum - Die Woche - 10. KW 2015

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick
  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Inhalte dieser Ausgabe

Bild der Woche

Ein Blauwal der Urzeit

Bilder der Woche

Überraschend friedliche Urzeit-Riesen

Die ältesten Jäger der Welt hatten riesige, aber überraschend harmlose Nachkommen mit einem ganz eigenen Lebensentwurf.

Spektrogramme

  • Wie kommt die Farbe ins Chamäleon?
  • Ein warmer Ozean im Inneren von Enceladus
  • Lichttherapie gegen tief verborgene Tumoren
  • Der schnellste Stern unserer Galaxis
  • Gravitationswellen mit Fingerabdruck

Topthemen

Partielle Sonnenfinsternis

Partielle Sonnenfinsternis

Finstere Minuten für Stromversorger

Die Sonnenfinsternis am 20. März stellt die Energiebranche vor neue Herausforderungen. Denn noch nie zuvor waren in Deutschland so viele Fotovoltaikanlagen in Betrieb.
Dünne Wolken am Himmel

Geoengineering

Geoengineering – was ist möglich und was erlaubt?

Welche Eingriffe sind vertretbar, um den Klimawandel zu stoppen? Politiker, Geoingenieure und Ökologen streiten noch über ebendiese Frage.
Kleine Prinzessin

Erziehung

Eltern-Lob macht Kinder narzisstisch

Moderne Erziehung soll das Selbstwertgefühl von Kindern stärken - doch Studienergebnisse legen nahe, dass Lob oft auch Narzissmus fördert.
Kooperation in der Hirnforschung

Hirnforschung

Human Brain Project vor radikaler Neuorganisation

Nach dem Eklat im vergangenen Jahr fordern nun zwei Expertenkommissionen grundlegende Reformen des Vorzeigeprojekts. Ziel ist eine übernationale Institution nach Vorbild des CERN.

Kolumnen

Feinmaschige Netze fange Vögel aller Art - auch wenn sie eigentlich geschützt sind wie dieser Pirol.

Naturschutz

Meinung: Europas Vogelmordschande

Mit dem Frühling nahen die Zugvögel - wenn sie überleben. Die europäische Politik schenkt der illegalen Vogeljagd zu wenig Aufmerksamkeit, kritisiert Daniel Lingenhöhl.

Rezension

  • Von irgendwoher nach irgendwohin
Erschienen am: 12.03.2015