Spektrum - Die Woche - 17/2017

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick
  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Inhalte dieser Ausgabe

Bild der Woche

Blütenmeer im Carrizo Plain National Monument

Bilder der Woche

Jahrhundertregen sorgt für Jahrhundertblüte

Jahrelang litt Kalifornien unter einer starken Dürre. Vergangenen Winter kehrte der Regen zurück - und sorgt im Frühling für ein Blütenmeer.

Spektrogramme

  • Dauerhafter Föhn setzt dem Eis zu
  • Homo-naledi-Fossilien offenbar verblüffend jung
  • Alkoholsucht zeigt sich unterschiedlich im Gehirn
  • Mottenraupe frisst gern Plastik
  • Dieses Material dehnt sich unter Druck aus
  • Wer sucht, der findet
  • Uralter Ast im Stammbaum

Topthemen

Teilnehmer des Heidelberger March for Science

Interview

Die drei Dimensionen des Vertrauens

Wie stärkt man das Vertrauen der Menschen in die Wissenschaft? Ein Gespräch mit dem Psychologen Rainer Bromme in der Woche nach dem "March for Science".
Ichthyosaurus

Ichthyosaurier

Die Urzeit-Biester aus der Tiefe

Ichthyosaurier gehörten zu den größten und mysteriösesten Meeresräubern der Urzeit. Langsam lüftet sich nun ihr Geheimnis.
Müll im All

Weltraumschrott

Kehrwoche im Orbit

Harpunen, Netze, Greifarme: Raumfahrtingenieure haben große Pläne, um dem grassierenden Problem des Weltraumschrotts Herr zu werden. Nur bezahlen will für all das niemand.
Nervtötend - wenn bei einem Konzert Zuschauer den Auftritt mit ihrem eigenen Handy mitfilmen wollen

10 Jahre Smartphones

Schaden Smartphones unserer Jugend?

Genau wie Erwachsene nutzen Kinder und Jugendliche ihre Handys zur Unterhaltung und zur Kommunikation mit Freunden. Allerdings lauern dabei eine ganze Reihe von Gefahren.

Kolumnen

Jeder kennt fast jeden irgendwie - zumindest in sozialen Netzwerken

Freistetters Formelwelt

Warum jeder fast jeden kennt

Die Welt ist kleiner, als wir denken. Jede Person ist mit jeder beliebigen anderen Person über eine überraschend kurze Kette an Bekanntschaften verbunden.
Palme im Sturm

Treibhaus-Roulette

Das seltsame Wetter des 21. Jahrhunderts

Die alten Regeln verlieren ihre Gültigkeit: Klima-Kuriositäten, die bisher der Arktis vorbehalten waren, kommen nun wohl auch in gemäßigtere Zonen, kommentiert Lars Fischer.

Wissen

Migräne

Medizin

5 Fakten über Kopfschmerzen und Migräne

Ist Migräne eigentlich erblich? Und was tut bei Kopfschmerzen genau weh? Fünf erhellende Fakten über ein Leiden, das viele plagt.

Rezension

  • Der Mensch als Auslaufmodell
Erschienen am: 27.04.2017