Spektrum - Die Woche - 20/2015

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick
  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Inhalte dieser Ausgabe

Bild der Woche

Globale Verteilung der Wolken zwischen 2002 und 2015

Bilder der Woche

Wo die Erde am wolkigsten ist

Sonnenanbeter würden sie am liebsten verbieten. Denn Wolken dominieren am Himmel. Satellitendaten zeigen, wo es über Jahre hinweg wie stark bewölkt ist.

Spektrogramme

  • Ein Quasar-Quartett im jungen Universum
  • Wenn das Gebirge Kopf steht
  • Dünne Beinchen seit der Jungsteinzeit
  • So sahen die ersten Schlangen aus
  • "Wackelstein" auf Komet 67P
  • Genmanipulierte Hefe stellt Morphin her

Topthemen

Kalligraphie

Schule und Lernen

Von Hand gelernt

Mit der Hand zu schreiben, nutzt Motorik, Rechtschreibung, Merkfähigkeit und Kreativität. Doch nicht jede Schrift ist dafür geeignet, das erfolgreiche Lernen zu unterstützen.
Blut in der Injektionsspritze

Klinische Praxis

Blut sparen kann Leben retten

Die Zahl der Bluttransfusionen nimmt stetig zu, und die Kosten dafür gehen in die Milliarden. Forscher suchen nun nach Wegen aus der Misere.

Landwirtschaft

Biokohle – das neue alte Wundermittel?

Aus Pflanzenresten produzierte "Bio"-Kohle soll die Erträge der Landwirtschaft steigern und den Klimawandel bremsen. Aber hält sie in der Praxis, was sie verspricht?
5. Nachweis des Higgs-Bosons

Ungewöhnlicher Zerfall nachgewiesen

Seltener als das Higgs-Boson

Physiker sind schon wieder erfolgreich daran gescheitert, das Standardmodell ins Straucheln zu bringen. Ein extrem seltener Teilchenzerfall verlief (fast) wie geplant.

Kolumnen

Stadt in grün

Erdzeitalter

Meinung: Das Anthropozän muss wissenschaftlich bleiben!

Die These, wonach wir in einem neuen Erdzeitalter leben, ist wissenschaftlich reizvoll, droht jedoch in Allgemeinplätze auszufransen, kommentiert Gábor Paál.

Wissen

Ist die Grüne Gentechnik gefährlich?

Grüne Gentechnik

Was Sie über gentechnisch veränderte Pflanzen wissen sollten

Wird die Grüne Gentechnik die Menschheit vor dem Hungertod retten? Löscht sie ganze Ökosysteme aus? Und natürlich: Wem gehört in Zukunft unsere Nahrung? Die Fakten.

Rezension

  • Lob der Eigenständigkeit
Erschienen am: 21.05.2015