Direkt zum Inhalt
Cover

Spektrum - Die Woche29/2017

1,99 € (Download)
Ab 5,40 €Abonnement
1,99 € (Download)
Ab 5,40 €Abonnement
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Asiatischer Elefant

Rüsseltiere : Elefant auf hoher See gerettet

Die Seeleute von Sri Lankas Marine haben wahrscheinlich nicht schlecht gestaunt: Kilometer vor der Küste schwamm ein Elefant im Wasser - wohl nicht ganz freiwillig.
Proton leichter als gedacht?, Reisen Quanten manchmal rückwärts?, Neurotische Kranke leben länger, Fernheizung für die Westantarktis, Fotosynthese aktiviert Sonnenschutzprotein , Diese Tierchen trotzen dem vorzeitigen Weltuntergang
Atommodell

Teilchenphysik : Proton leichter als gedacht?

Wissenschaftler präsentieren einen neuen Wert für die Masse eines einzelnen Protons. Ihr Resultat ist genauer als der bisherige Standardwert und weicht davon signifikant ab.
Quantenwelt

Mikrokosmos : Reisen Quanten manchmal rückwärts?

Heisenbergs Unschärferelation hat möglicherweise eine bisher kaum beachtete Folge: Teilchen könnten manchmal im Flug hinter ihren Ausgangspunkt zurückspringen.
Neurotisch bis in die Fingerspitzen - eine junge Frau beißt sich auf ihre Finger

Persönlichkeit : Neurotische Kranke leben länger

Wenn sich Neurotiker und emotional stabile Menschen gleichermaßen krank fühlen, sterben Letztere im Schnitt früher
Ein bunter Sonnenschirm

Grüner Sonnenschutz : Fotosynthese aktiviert Sonnenschutzprotein

Wer von Fotosynthese lebt, will nicht zu wenig Sonne abbekommen - aber auch nicht zu viel. Algen und Moose setzen deshalb auf einen flexiblen Lichtschutzfaktor.
Auch Eisberge können Tsunamis auslösen

Eisschmelze : Fernheizung für die Westantarktis

Eine windige Fernwirkung sendet warmes Wasser an die Küsten der Antarktis - und erklärt womöglich, weshalb der Kontinent unerwartet schnell Eis verliert.
Bärtierchen

Apokalypse : Diese Tierchen trotzen dem vorzeitigen Weltuntergang

Eine große Katastrophe wie ein Asteroideneinschlag könnte für das Leben auf der Erde das Ende bedeuten. Aber nicht für Bärtierchen, sagen Forscher. Die sind nahezu unzerstörbar.
Chaos auf dem Schreibtisch

Freistetters Formelwelt : Warum Chaos nie völlig überhandnehmen kann

Wie lässt sich die komplexe Fülle chaotischer System leicht nachvollziehen? Die Mathematik ist simpel, die Resultate sind dagegen voller überraschender Details.
Ranger in Masai Mara, Kenia

Umweltschützer : Das stille Sterben

Mindestens 200 Umweltaktivisten starben letztes Jahr weltweit, weil sie sich gegen Bergbau oder Abholzung engagiert hatten. Einen größeren Aufschrei verursacht das leider nicht.
Geschichtsträchtige Berge

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spezial Physik - Mathematik - Technik 1/2018

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Physik - Mathematik - Technik 1/2018: Neue Blicke ins All

Gravitationswellen: Lüften sie das Geheimnis der Neutronensterne? • Schwarze Löcher: So zerreißen sie ganze Sterne • Sonnensystem: Überraschende Bilder von Saturn und Pluto

Halluzinationen - Wenn Realität und Illusion verschmelzen

Spektrum Kompakt – Halluzinationen - Wenn Realität und Illusion verschmelzen

Psychodelische Bilder oder fremde Stimmen, die nur im Kopf existieren: Mit Halluzinationen täuscht das Gehirn die Sinne. Die trügerischen Eindrücke werden allerdings nicht nur durch Drogen ausgelöst - sie können auch ein Zeichen für bestimmte Erkrankungen sein.

Februar 2018

Spektrum der Wissenschaft – Februar 2018

In dieser Ausgabe befasst sich Spektrum der Wissenschaft mit der wundersamen Welt der Teilchen und ihrer Auswirkungen auf unser physikalisches Weltbild. Außerdem: Gefürchtete Nervenkrankheit, Wie entstand der Mond? und Gleichberechtigung