Spektrum - Die Woche - 31/2017

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick
  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Inhalte dieser Ausgabe

Pfeifnachtschwalbe

Wo sitzt der Vogel?

Am Boden brütende Vögel sind darauf angewiesen, dass sie nur schwer aufgestöbert werden. Dabei suchen sie sich den individuell besten Nistplatz aus.
Skelett aus der Untersuchung zu den Kanaanitern

Kanaaniter haben in Libanesen überlebt

Der Überlieferung nach befahl der Gott der Hebräer ihre Vernichtung. Rein genetisch betrachtet hat das biblische Volk dagegen bis in die Gegenwart überdauert.
Exoplaneten

Vom Eisball direkt zur Gluthölle

Im Lauf ihrer Existenz erhöhen sonnenähnliche Sterne allmählich ihren Energieausstoß. Für eisige Exoplaneten sind das aber nicht unbedingt nur gute Nachrichten.
Abbau von Erzen

Neue Mineralfunde dank Big Data

Hunderte bisher unbekannte Minerale verstecken sich im Erdboden. Ein Netzwerk, erzeugt aus großen Datenmengen, enthüllt, wo man suchen muss.
Müde und erschöpft

Bluttest entlarvt Chronisches Erschöpfungssyndrom

Das Chronische Erschöpfungssyndrom ist für Betroffene furchtbar, für Mediziner aber sehr schwer zu diagnostizieren. Ein neuer Bluttest könnte helfen.
Porträt eines männlichen Schimpansen

Schimpansen entwickeln Alzheimerdemenz-Symptome

Im Gehirn von Schimpansen entdeckten Forscher verdächtige Plaques und Proteinklumpen - Hinweise auf eine Affenvariante der alzheimerschen Erkrankung?
Magnetar

Lüften Radioblitze das Geheimnis der Dunklen Materie?

Ein japanischer Forscher präsentiert eine Theorie, die gleich zwei große Rätsel der Astrophysik lösen würde. Seine Kollegen sind allerdings skeptisch.
3-D-Illustration eines Fötus in der 15. Schwangerschaftswoche

Gute Aussichten für CRISPR/Cas9-Babys

Der Erbgut-Radierer korrigiert wohl bald auch das menschliche Genom - und das ist eine gute Nachricht, kommentiert Lars Fischer
Eisbär

Wie geht es den Eisbären wirklich?

Ist der Eisbär ein Opfer des Klimawandels - oder alles Übertreibung? Die Bestandszahlen der Raubtiere dürfen nicht täuschen.
Die Tischmanieren dieses Königs lassen zu wünschen übrig

Wen wählen wir da eigentlich?

Kanzlerkandidaten sind keine Otto Normalbürger: Wer Politiker werden will und es nach ganz oben schafft, bringt besondere Eigenschaften mit. Und der Erfolg hinterlässt Spuren.
Vater und Sohn vor weißer Wand

Eltern am Rande des Nervenzusammenbruchs

Völlig erschöpft und ausgebrannt: Für manche Mütter und Väter wird das Elterndasein zur Qual. Fehlt ihnen die Unterstützung, kann das in ein Burnout-Syndrom münden (mit Test).
Zeichung der Monumentalstatuen vor dem Ramses-Tempel von Abu Simbel

Das große Schaufeln

Jahrhundertelang verbarg eine gigantische Düne einen der bedeutendsten Tempel des alten Ägyptens. Dann kam ein Italiener und griff selbst zum Spaten.
In der Mitte schlägt das Herz

Sinnbild des Lebens

Vom Helden zum Henker ist es für einen Herzchirurgen oft nur ein kleiner Schritt.
Wasserschutzgebiet

Warum die Richards-Gleichung mehr bringt als eine Wünschelrute

Wasseradern gibt es nicht, und mit einer Wünschelrute kann man nichts Relevantes über den Boden herausfinden. Dazu braucht es die Mathematik.
Erschienen am: 03.08.2017