Direkt zum Inhalt
Cover

Spektrum - Die Woche48. KW 2012

1,49 € (Download)
Ab 5,40 €Abonnement
1,49 € (Download)
Ab 5,40 €Abonnement
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

ein tiefblauer Gletschersee erstreckt sich auf einem Gletscher

: Das Ende der Eis-Zeit

Schön anzusehen, aber ein Zeichen für den fortschreitenden Klimawandel: Das tiefblaue Wasser auf weißem Eis deutet an, wie es um die Eisschilde der Erde bestellt ist.
Besitzen Supererden flüssige Metalloxide?, Schneckenschalen in Auflösung, Für das Gehirn sind alle Schriften gleich, Wasserstoff für Mini-Brennstoffzellen, Die Feinde der Feinde meiner Feinde sind Feinde, Genetischer Grippeimpfstoff als schnelle Alternative
Influenzavirus-Modell

Neue Vakzine : Genetischer Grippeimpfstoff als schnelle Alternative

Ein synthetischer Impfstoff soll zukünftig zuverlässig vor Grippe schützen - und gleichzeitig schneller und passgenauer herzustellen sein.
Schlupfwespe

Lebensgemeinschaften : Die Feinde der Feinde meiner Feinde sind Feinde

Chemische Hilferufe angeknabberter Pflanzen rufen nicht nur Raupenräuber zur Verteidigung: Sie locken auch Raupenräuber-Räuber an und machen den Frontverlauf unübersichtlich.
Smartphone

Neuer Katalysator : Wasserstoff für Mini-Brennstoffzellen

Wasserstofftechnologie für die Hosentasche: Ein Kupferkatalysator verwandelt Methanol in Wasserstoff und könnte so mobile Elektronik betreiben helfen.
Buchstabensalat

Lesen : Für das Gehirn sind alle Schriften gleich

Chinesische Schrift verarbeitet das Hirn anders als Deutsch, hatten Studien gezeigt. Stimmt gar nicht, sagen jetzt Forscher: Der Effekt lässt sich leicht zum Verschwinden bringen.
Flügelschnecke

Klimawandel : Schneckenschalen in Auflösung

Der Klimawandel macht auch die Ozeane saurer - und bedroht dabei Organismen mit Kalkschalen oder -skeletten. Im Südpolarmeer wurden nun erstmals die Folgen für Tiere beobachtet.
Ein erdähnlicher Gesteinsplanet

Exoplaneten : Besitzen Supererden flüssige Metalloxide?

Magnesiumoxid, ein wichtiger Bestandteil von Gesteinsplaneten, wird unter hohen Drücken zu einer metallischen Flüssigkeit - und könnte sogar planetare Magnetfelder erzeugen.
Erde im Treibhaus

Klimapolitik : Kyoto hat versagt

Wir müssen Kohle aufgeben, den Kohlenstoffverbrauch bepreisen und nach neuen Technologien suchen, um das Problem des Klimawandels zu lösen, fordert Dieter Helm.
Irrlichtern in den Welten der Physik

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Extremwetter - Wenn die Elemente verrücktspielen

Spektrum Kompakt – Extremwetter - Wenn die Elemente verrücktspielen

Hurrikane, Überschwemmungen, aber auch Hitzerekorde und Dürreperioden - spielt unser Wetter vermehrt verrückt? Wie lassen sich entsprechende Katastrophen rechtzeitig vorhersagen? Und wie stark ist der Einfluss des Klimawandels?

Antarktis - Eisige Klimakammer am Südpol

Spektrum Kompakt – Antarktis - Eisige Klimakammer am Südpol

Die Antarktis ist ein Kontinent der Superlative: Eis, so weit das Auge reicht, und eine höchst spezialisierte Lebewelt. Noch dazu ist die Region für das Klimageschehen auf der Erde von zentraler Bedeutung. Und der Klimawandel schlägt auch dort bereits erbarmungslos zu.

Sprache - Von fremden Worten und vertrauten Klängen

Spektrum Kompakt – Sprache - Von fremden Worten und vertrauten Klängen

Unsere Sprache verrät vieles: Kommunizieren wir in unserer Mutter- oder einer Fremdsprache, klingt ein Dialekt oder ein Akzent durch, reden wir mit einem Kind oder einem Erwachsenen? All das ist zu hören. Aber gibt es wirklich eine Universalgrammatik, und wie funktionieren eigentlich Pfeifsprachen?