Spektrum - Die Woche - 5. KW 2012

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick
  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Inhalte dieser Ausgabe

Bild der Woche

Blauroter Schall

Bilder der Woche

Blauroter Krach

Um Schall zu bekämpfen, machen ihn Ingenieure erst einmal knallblau: eine akustik-optische Transferleistung, für die die leistungsfähigsten Supercomputer gerade gut genug sind.

Spektrogramme

  • Städte machen Europas Winter kühler
  • Neue Gewichtsprobe für Schwarze Löcher
  • Karibische Korallenbänke durch Erosion gefährdet
  • Katzen dezimieren Wildtiere extrem
  • Spezielle Streichelneurone entdeckt
  • Faser ändert Farbe unter Zugspannung

Topthemen

Schulkinder auf dem Nachhauseweg

Entwicklungshilfe

Internationale Hilfsprogramme unter der Lupe

Mit den erprobten Methoden klinischer Studien wird nun auch die Effizienz von Entwicklungshilfeprogrammen überprüft. Erste Ergebnisse zeigen eine durchaus gemischte Erfolgsbilanz.
Gemälde Brand von Troja

Ausgrabungen

Abschied von Troja

Nach 25 Jahren geht eine Ära zu Ende: Die Tübinger Archäologen ziehen sich von den Ausgrabungen in Troja zurück.
Symbolbild für die umgekehrte Boltztmann-Verteilung

Boltzmann-Verteilung

Der negative Kelvin

Kann es Temperaturen geben, die unter dem absoluten Nullpunkt liegen? Zumindest in der Quantenwelt scheint dies möglich - eine Nachbetrachtung.
Wisente im Rothaargebirge

Naturschutz

Die Rückkehr der Riesen

Zum ersten Mal seit Jahrhunderten sollen wieder frei lebende Wisente durch einen deutschen Wald streifen: Im Rothaargebirge startet demnächst ein Freisetzungsexperiment.

Kolumnen

Sighard Neckel

Hochschulranking

Fragwürdige Form der Beurteilung

Hochschulrankings haben Konjunktur, doch sind die Kriterien dafür nicht immer einsichtig. Deshalb hat sich die deutsche Soziologie nun entschlossen, nicht mehr daran teilzunehmen.

Rezension

  • Wie viele Blümlein stehen?
Erschienen am: 31.01.2013