Spektrum - Die Woche - 8. KW 2015

Cover Spektrum - Die WochePDF Bild

Liebe Leserinnen und Leser,

hier bei Spektrum gehen gerade die Viren um: Schnupfen-, Bronchitis- und auch Grippeviren - so wie im großen Rest des Landes. Zumindest gegen Letztere konnte man sich impfen lassen,und auch wenn der Schutz dieses Jahr nicht so perfekt wirken soll, verhindert er zumindest schlimmste Krankheitsverläufe. Deshalb haben wir einen kleinen Gesundheitsschwerpunkt in dieser Ausgabe: Die Psychologin Cornelia Betsch erklärt, was Menschen dazu bewegt, Impfungen abzulehnen. Und Franziska Badenschier widmet sich der Frage, wie lange Grippeviren so überleben - und wie man am besten niest.

Gute Gesundheit wünscht
Daniel Lingenhöhl
lingenhoehl@spektrum.de

Inhalte dieser Ausgabe

Meinung

Impfung

Meinung: Impfen ist eine soziale Entscheidung

Psychologin Cornelia Betsch erklärt, warum manche Menschen sich nicht impfen lassen - und was man dagegen tun könnte

Die Psychologin Cornelia Betsch erklärt, was Menschen dazu bewegt, Impfungen abzulehnen – und warum es helfen könnte, den gesellschaftlichen Nutzen stärker zu betonen.

Bild der Woche

Bilder der Woche

Statue mit verblüffendem Innenleben

Die ewige Meditation: Ein buddhistischer Mönch des 12. Jahrhunderts wurde mumifiziert und in einer Statue bestattet. Computertomografie erlaubte nun den Blick auf die Mumie.

Spektrogramme

  • Metalle blubbern an die Erdoberfläche
  • Klima holte Schwarzen Tod aus Asien
  • Gentechnisch veränderter Tabak vergiftet Insekten
  • Warum Kaffee überschwappt – und Latte macchiato nicht
  • Hatten Neandertaler öfter Sex mit Asiaten?

Topthemen

Roboterhand

Roboterhände

Gefühlvoll bis in die Fingerspitzen

Roboter bekommen immer menschlichere Hände. Damit können sie noch mehr Jobs von uns übernehmen. Doch auch Prothesen werden flexibler.
Impfung

Masern in Berlin

Meinung: Impfen ist eine soziale Entscheidung

Die Psychologin Cornelia Betsch erklärt, was Menschen dazu bewegt, Impfungen abzulehnen – und warum es helfen könnte, den gesellschaftlichen Nutzen stärker zu betonen.
Millionen winzigster Tröpfchen werden aus Mund und Nase beim Niesen katapultiert - und tragen ihre Virenlast in die Welt hinaus.

Infektionskrankheiten

Bei Grippe - Ärmel vor den Mund

"Hand vor den Mund!" wurde uns anerzogen. Dabei verbreiten sich damit erst recht Grippeviren und andere Krankheitserreger. Wie schnieft man am hygienischsten?
Südamerikanischer Brillenkaiman

Paläontologie

Als die Krokodile herrschten

Eine gut gefüllte Fossilienfundstätte in Peru birgt skurrile Krokodile. Sie geben Einblick in eine untergegangene Welt im Amazonasbecken.
Archaeopteryx

Fossilien

Archaeopteryx' Urvogel-Thron wackelt

Der Status des Archaeopteryx als Urvogel gerät ins Wanken. Davon unbenommen bleibt seine Schlüsselrolle beim Übergang von Dinosauriern zu Vögeln.

Wissen

Früchte und Nüsse

Allergien

Wie Kakerlaken Allergien verursachen und was das mit Krebs zu tun hat

Erdnüsse, Fisch oder Eier - über 170 allergieerzeugende Nahrungsmittel sind bekannt. Doch woher kommen solche Allergien, warum werden sie häufiger und was kann man dagegen tun?

Rezension

  • Intelligenzbestien