Spektrum - Die Woche - 9. KW 2013

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick
  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Inhalte dieser Ausgabe

Meinung

Dunkle Biene

Bienen, Lügen und evidenzbasierte Politik

Forscher sollten Desinformationskampagnen aushalten und geduldig unterlaufen, meint Umweltexpertin Lynn Dicks

In öffentlichen Debatten lässt sich Desinformation nie ganz vermeiden. Wissenschaftler sollten umso mehr darauf achten, Entscheidungsträger gründlich informiert zu halten.

Bild der Woche

Eiskristalle unter polarisiertem Licht

Bilder der Woche

Gemeinsam auf Höhenflug

Lange Zeit rätselten Forscher, ob zuerst die Kohlendioxidwerte ansteigen und dann die Temperatur, oder umgekehrt. Eisbohrkerne der Antarktis belegen: Beide klettern gleichzeitig.

Spektrogramme

  • Ohne Kälte kein Kurswechsel
  • Ein zertrümmerter Kontinent unter Mauritius
  • Vergiftete Fallschirmmäuse sollen Schlangenplage stoppen
  • Dehn- und implantierbare Minibatterie
  • Phage kapert bakterielle Abwehr
  • Dem Tscheljabinsk-Meteorit auf der Spur

Topthemen

Arzt träufelt Allergene auf Haut eines Patienten

Allergien

Kontaktallergien belasten lebenslang - noch

Wenn die Haut verrückt spielt, liegt das oft an Kontaktallergien. Bislang kann man als Gegenmaßnahme nur das Allergen vermeiden. Doch die Medizin macht Fortschritte.
Quantenexperimente an der TU Wien

Quantenphysik

"Ich will die Natur verstehen"

Der Physiker Jörg Schmiedmayer forscht an speziellen Quantenzuständen zwischen Ordnung und Unordnung. Mit Spektrum.de sprach er über die Faszination neuer Welten.
Rinjani-Zwergohreule

Unbekannte Tierarten

Manchmal sieht man nur mit dem DNA-Test gut

Etliche Tierarten wurden lange übersehen, weil sie sich äußerlich kaum von Verwandten unterscheiden. Moderne Methoden bringen nun die kryptische Vielfalt ans Licht.
Neuere Forschungen decken nur langsam die eigentlichen Mechanismen, die hinter den Allergien stecken, auf.

Allergien

"Viele neue Allergien kommen aus der Nahrung"

Die Zahl der Allergien und Allergene nimmt zu. Die Mediziner Uta Jappe und Christoph Simon erklären, woher diese Trends kommen.

Rezension

  • Der Ball ist rund
Erschienen am: 28.02.2013