Spektrum Kompakt - Dinosaurier - Neues aus einem Land vor unserer Zeit

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum Kompakt auf einen Blick
  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Inhalte dieser Ausgabe

Ein Blick ins Maul des Tyrannosaurus rex

Die Wahrheit über die T. rex-Familie

Die Superstars unter den Dinosauriern haben sich noch zahlreiche Geheimnisse bewahrt. Diese Fragen treiben Paläontologen derzeit am meisten um.
Sauropoden

Verkannte Giganten

Die Sauropoden passten sich an Veränderungen ihrer Umwelt an und behaupteten sich so bis zum Untergang der Dinosaurier am Ende der Kreidezeit.

Brontosaurus soll wieder Brontosaurus heißen dürfen

Wenn Kinder Dinosaurier aufzählen, gehörte früher der Brontosaurus immer dazu. Echte kleine und große Experten wussten indes längst: Den gab es nie. Müssen alle umlernen?
Tödliche Falle für Dinosaurier

Tödliche Falle für Dinosaurier

Spektakulärer Fossilfund in der Wüste Gobi zeugt von einem prähistorischen Unglück
Ein kosmisches Geschoss schlägt auf der Erde ein - mit katastrophalen Folgen.

Kein Weltenbrand nach Chicxulub-Einschlag?

Was rottete die Dinosaurier aus? Der Asteroideneinschlag von Chicxulub gilt als Hauptverdächtiger. Von ihm ausgelöste weltweite Feuer gab es aber wohl nicht.
Toter Dinosaurier

Dinosaurier auf falschem Fuß erwischt

Dinosaurier würden vielleicht heute noch leben - wenn der tödliche Asteroid ein paar Millionen Jahre früher oder später niedergegangen wäre.
Chicxulub-Krater

Killerasteroid brachte Kälte und Finsternis

Erstmals finden Forscher Belege für die Vermutung, dass der Asteroideneinschlag am Ende der Kreidezeit die Erde über Jahrzehnte in eine Art nuklearen Winter stürzte.
Moderne Vögel

Zeitgenossen der Dinosaurier

Moderne Vögel bevölkerten bereits in der Kreidezeit den Himmel. Wie überlebten ausgerechnet sie das Massensterben der Dinosaurier vor 65 Millionen Jahren?
Früher Vogelvorfahr Scansoriopteryx-Fossil

Waren Vögel doch nie Dinosaurier?

Wahrscheinlich startete ein kleines, längst ausgestorbenes Baumwesen per Gleitflug die Karriere aller Vögel. Damit wird eine alte, zwischendurch überholte Theorie wiederbelebt.
Womöglich trugen schon frühe Dinosaurier Federn

Trugen alle Dinos Federn?

Womöglich wuchsen nicht nur den saurierartigen Vorfahren der Vögel Federn, sondern auch anderen Dinosauriern. Das legt ein Fund aus Sibirien nahe.
Archaeopteryx

Archaeopteryx kehrt zu den Vögeln zurück

Archaeopteryx ist tatsächlich ein Vogel und nicht bloß ein gefiederter Dinosaurier. Der Rang des ursprünglichsten Vertreters der Vögel gebührt aber einer anderen Art.
Archaeopteryx

Als die Federn fliegen lernten

Das elfte Archaeopteryx-Fossil und ein neuer Stammbaum bringen Licht in die frühe Evolution des Fliegens.

Wissen

T. rex

Paläontologie

Die 10 imposantesten Dinosaurier-Rekonstruktionen

Sie sind groß, mächtig, und seit Neuestem haben sie flauschige Federn. Lassen wir die zehn schönsten Dino-Rekonstruktionen noch einmal Revue passieren.
Erschienen am: 28.04.2015