Spektrum Kompakt - Dunkle Materie - Die Suche nach dem Unsichtbaren

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum Kompakt auf einen Blick
  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Inhalte dieser Ausgabe

Feynman-Diagramm für den Zerfall eines Teilchens

Die Tür ins Dunkle Universum

Von Anfang an galt das große Theoriegebäude der Teilchenphysik - das Standardmodell - als Provisorium. Doch es will und will nicht einstürzen. Warum ist das so?
Filament aus Dunkler Materie

Dunkle Materie sichtbar gemacht

Eigentlich ist die Dunkle Materie unsichtbar. Weil ihre Masse das Licht von Galaxien bündelt, konnten Forscher die rätselhafte Substanz nun dennoch bildlich festhalten.
Blick auf die Milchstraße über den Alpen

Aufgebaut aus Dunkler Materie

Die Galaxie Dragonfly 44 besitzt fast keine Sterne, weist aber fast die gleiche Masse auf wie die Milchstraße. Offensichtlich hält Dunkle Materie sie zusammen.
Wassertank und Gerätehaus von XENON1T - auf dem Tank ist eine Innenansicht des Tanks mit dem in der Mitte aufgehängten Detektor aufgedruckt.

Empfindlichster Dunkle-Materie-Detektor steht in Europa

Immer größer, immer reiner - ein neuer Detektor soll die Suche nach der Dunklen Materie weiter vorantreiben.
Schematische Darstellung von rotierenden Scheibengalaxien im frühen Universum (rechts) und heute (links)

Kaum Dunkle Materie in frühen Galaxien

Große Galaxien im jungen Universum wurden von Sternen und Gas dominiert. Das wirft ein neues Licht auf die Entstehung von Sterneninseln wie der Milchstraße.
Abell 3827

Kann Dunkle Materie doch mehr als nur Schwerkraft?

Ein Haufen Dunkler Materie hinkt ein kleines Stück hinter seiner Galaxie her. Hat er sich etwa selbst ausgebremst? Die Folgen für die Forschung wären immens.
Dunkle Materie

Neue Hoffnung für Dunkle-Materie-Jäger

Weist Antimaterie aus dem Weltall den Weg zur Lösung des Dunkle-Materie-Rätsels? Zwei neue Studien deuten in diese Richtung, dürften aber für Diskussionen sorgen.
Krebsnebel

Freispruch für zwei Exoten

Woher stammt all die Antimaterie in der kosmischen Strahlung? Eine gute Erklärung wäre ohne Dunkle Materie ausgekommen. Bis zu dieser neuen Messung.
Einander umkreisende Schwarze Löcher können Physiker inzwischen anhand von Gravitationswellen vermessen. Möglicherweise verraten die Signale sogar, ob die Objekte aus der Urzeit des Alls stammen.

Die Schwarzen Löcher des Urknalls

Schon gleich nach seinem Beginn könnte eine dichte Schar Schwarzer Löcher das junge Universum durchsetzt haben. Sie wären plausible Kandidaten für die rätselhafte Dunkle Materie.
Die Quantenwelt ist kompliziert

Auf der Jagd nach Mr. Axion

Hinter der Dunklen Materie soll sich ein schweres, unsichtbares Teilchen verbergen, glauben Physiker seit 30 Jahren. Nun erhält ein skurriler Alternativkandidat Aufwind.
Erik Verlinde

Gegenwind für die Dunkle Materie

Ein theoretischer Physiker belebt mit seinem neuen Ansatz eine alte Debatte.
Dunkle Materie

Ist die Dunkle Materie eine Supraflüssigkeit?

Das bisher favorisierte Modell für die Dunkle Materie hat eine Schwäche. Ein neuer Ansatz bügelt sie aus - und könnte unser Weltbild spektakulär erweitern.
Erschienen am: 11.12.2017