Spektrum Kompakt - Meteoriten - Zeugen der Vergangenheit

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum Kompakt auf einen Blick
  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Inhalte dieser Ausgabe

Perseiden

Leuchtspuren am Sommerhimmel

Sicherlich bietet der Morgen des 13. August 2015 die allerbesten Voraussetzungen, um innerhalb weniger Stunden relativ viele Perseiden-Meteore zu sehen.
Die helle Feuerkugel vom 15. März 2015

Helle Sternschnuppe über Süddeutschland, Schweiz und Österreich

Ein heller Meteor sorgte am Abend des 15. März 2015 für Aufsehen.

NASA veröffentlicht Karte von Feuerkugeln

Von 1994 bis 2013 registrierten US-Militärsatelliten 556 Explosionen kleiner Asteroiden in der Erdatmosphäre, der stärkste war 2013 der Bolide von Tscheljabinsk.

Der Bolide von Tscheljabinsk

Am 15. Februar 2013 trat ein kleiner Asteroid in die Erdatmosphäre ein, der weltweit großes Aufsehen erregte.
Das Sudbury-Becken in Kanada

Irdische Einschlagkrater im Radarbild

Die terrestrischen Einschlagkrater zeugen von den Kollisionen unseres Heimatplaneten mit kleinen Körpern des Sonnensystems.
Ein kosmisches Geschoss schlägt auf der Erde ein - mit katastrophalen Folgen.

Weltgrößte Einschlagzone eines Meteoriten entdeckt

Ein Meteorit, der vor dem Aufprall in zwei Teile zerbrach, schlug vor Jahrmillionen einen 400 Kilometer breiten Krater in die Erde.
Die vermutliche Einschlagsstelle: Original Luftaufnahme der ringförmig umrahmten Bruchstruktur im Schelfeis.

Ein großer Meteorit unter dem Eis?

Beim Blick aus dem Flugzeugfenster erspähen Geowissenschaftler eine runde Struktur im Eis. Zeugnis eines größeren Einschlags aus dem Jahr 2004?

Killerasteroid brachte Kälte und Finsternis

Erstmals finden Forscher Belege für die Vermutung, dass der Asteroideneinschlag am Ende der Kreidezeit die Erde über Jahrzehnte in eine Art nuklearen Winter stürzte.
Heftiger Asteroiden-Einschlag auf dem Mond

Schwerer Asteroideneinschlag auf dem Mond

Ein rund 400 Kilogramm schwerer Asteroid von der Größe eines Kühlschranks schlug am 11. September 2013 auf dem Mond ein. Der Blitz war sogar mit dem bloßen Auge sichtbar.
Handstück des Marsmeteoriten NWA 7034

NWA 7034 - ein einzigartiger Marsmeteorit

Im Jahr 2011 wurde in der Sahara ein Marsmeteorit gefunden, der sehr viel Wasser enthält und eine ungewöhnliche chemische Zusammensetzung aufweist.
Bruchstück des Meteoriten NWA 7325

NWA 7325: Ein Meteorit von Merkur?

In der marokkanischen Wüste wurde ein ungewöhnlicher Meteorit gefunden, der ersten chemischen Analysen zufolge vom sonnennächsten Planeten Merkur stammen könnte.
Eine ägyptische Schmuckperle aus meteoritischem Eisen

Meteoriteneisen zu Schmuckperlen

Neun unscheinbare und stark rostige Metallperlen aus Ägypten bestehen aus gehämmertem Meteoriteneisen und belegen die erste Eisenverarbeitung vor 5300 Jahren.
Erschienen am: 31.07.2015