Spektrum Kompakt - Quantenphysik - Spukhafte Welt zwischen Welle und Teilchen

Cover Spektrum - Die Woche
Alle Vorteile von Spektrum Kompakt auf einen Blick
  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Inhalte dieser Ausgabe

Noch sind Zeitreisen unmöglich. Doch die Quantenphysik könnte Ausnahmen erlauben.

Quantenphysik erlaubt die Zeitreise

Kann man in die Vergangenheit reisen und seinen Großvater umbringen? Ein Modell mit Photonen zeigt, dass die Quantenmechanik diesen Widerspruch aufheben kann.
Glasfaserkabel leiten Licht

Und noch ein Schlupfloch erfolgreich geschlossen

Ein neuer Test belegt: Die Quantenwelt bleibt gewohnt unübersichtlich. Und für Skeptiker wird das Eis immer dünner.
Wann kommt der Quantencomputer?

Mission Quantencomputer

Seit 30 Jahren versuchen Physiker, sich die Eigenheiten der Quantenwelt auch für die Informationsverarbeitung zu Nutze zu machen. Nun endlich scheint das Ziel in Reichweite.
Rechnen mit Tälern

Quantencomputer brauchen andere Datenbanken

Gut vernetzte Datensätze bringen die Quantensuche ins Stolpern - müssen neue Strukturen her?
Fotografieren im Zeitalter der Quantenphysik

Fotografieren mit verlorenem Licht

Die bizarre Welt der Quantenphysik macht es möglich: Forscher haben ein Foto mit Hilfe von Lichtteilchen geschossen, die nicht einmal in die Nähe des Motivs kamen.
Quantengravitation

Experiment soll Quantennatur der Gravitation offenbaren

Ist auch die Schwerkraft "gequantelt"? Eine seltsame Eigenschaft des Vakuums könnte die Antwort liefern - und damit zur Lösung des größten Physikrätsels unserer Zeit beitragen.

Kosmischer Test für die Quantenphysik

Quasare sind die ultimativen Zufallsgeneratoren: Jetzt sollen sie helfen, die Bizarrheit der Quantenphysik endgültig zu beweisen.
Die Kugel des Anstoßes

Viele Alltagswelten für eine Quantenwelt

Stecken zahllose kollidierende Alltagswelten hinter den mysteriösen Quantenphänomenen? Das haben jetzt Physiker vorgeschlagen.
Quantenexperimente an der TU Wien

"Ich will die Natur verstehen"

Der Physiker Jörg Schmiedmayer forscht an speziellen Quantenzuständen zwischen Ordnung und Unordnung. Mit Spektrum.de sprach er über die Faszination neuer Welten.

Machen Quanten Sprünge?

Aller Quantentheorie zum Trotz: Die Welt funktioniert im Grunde nicht digital, sondern analog, sagt David Tong. Ein Essay.
2. Nichtlokalität und Verschränkung - die unglaubliche Welt der Quantenteilchen

Kontrolle über Schrödingers Katze

Der Physik-Nobelpreis 2012 geht an die Quantenoptiker Serge Haroche und David Wineland. Sie trugen dazu bei, die Wechselwirkung von Licht und Materie zu verstehen.
Einstein und Bohr

Einsteins unbemerkte Revolution

Die "spukhafte Fernwirkung" spukte schon 1930 durch Einsteins Kopf - Jahre früher als gedacht. Aber weder er selbst noch sein Kontrahent Niels Bohr bemerkten es.
Erschienen am: 13.05.2015