Zur Person

Bernhard Fleischer

Volontär

Bernhard Fleischer studierte parallel Biologie (Diplom) und Philosophie (Magister) mit den Schwerpunkten Neurowissenschaften und Philosophie des Geistes an den Universitäten Düsseldorf und Bonn. Weil er exzessives Auswendiglernen als Zumutung empfand, hängte er zuvor sein Medizinstudium nach dem Physikum an den Nagel. Doch das hat sein Interesse an Humanbiologie und Medizin keineswegs geschmälert. Auf seiner Suche nach faszinierenden Erkenntnissen der Naturwissenschaften hält er nur selten inne, beispielsweise zur Lektüre philosophischer Texte von Kierkegaard und Kant bis Beckermann und Bieri. Für das Volontariat verließ der überzeugte Niederrheiner - schweren Herzens - seine Wahlheimat Düsseldorf und vermisst weniger das Altbier als den unverstellten Blick in die Ferne.